parallax background

blog

12. Oktober 2020

7 Tipps für mehr Selbstfürsorge in der Krise

Wir leben in herausfordernden Zeiten – keine Frage! Als hätte das normale Berufsleben nicht schon genug Challenges zu bieten, haben wir uns alle jetzt auch noch zusätzlich mit einer massiven Gesundheitskrise gefolgt von einer, von den Maßnahmen hervorgerufenen, Wirtschaftskrise herumzuschlagen. Jetzt müssen […]
weiterlesen
1. September 2020

Billionen für unseren Planeten – Ein Gedankenexperiment

Wir schreiben den 16.3.2020. Mit diesem Tag war alles anders in Österreich – Lockdown. Es wurden (weltweit) alle nur erdenklichen Maßnahmen getroffen, um die Coronakrise in den Griff zu bekommen. Es wurden zügig Dinge umgesetzt, die nur ein Monat zuvor völlig denkunmöglich […]
weiterlesen
3. August 2020

4 „Learnings“ aus der Corona-Krise

Ich habe mich lange gegen das Schreiben eines Blogs gewehrt der Corona und die damit verbundenen Auswirkungen auf Unternehmen zum Thema hat. Warum? Weil die darin widergegebenen Erkenntnisse nicht neu wären. Man hatte den gleichen Wissensstand auch schon vor der Krise, nur […]
weiterlesen
2. Juli 2020

Das 1×1 gelingender Kommunikation

Kommunikation ist Glückssache. Das ist Ihnen doch hoffentlich klar, oder?! Denn nicht immer wird die von Ihnen ausgesandte Information von Ihrem Gegenüber auch korrekt interpretiert. Wir missverstehen uns nur zu leicht, Gesagtes wird mit Gemeintem falsch interpretiert, A ist nicht zwangsläufig A, […]
weiterlesen
2. Juni 2020

New Business Talk oder die Schönheit der deutschen Sprache

Sie kennen das sicher: Sie sitzen in einer Besprechung und die immergleichen Mitglieder der Runde werfen mit Begrifflichkeiten um sich, die zwar total wichtig klingen, aber tatsächlich nichts sagen. Die anderen Teilnehmer nicken alle wissend und zustimmend, während Sie sich denken: „Laaaangweilig!! […]
weiterlesen
1. Mai 2020

8 Ärzte, die dafür sorgen, dass man keinen Arzt braucht

Beschönigen wir nichts, ich bin mittlerweile ein alter Sack, weshalb ich kürzlich bei einer Gesundenuntersuchung war. Dort fragte mich die Allgemeinmedizinerin, ob ich irgendwelche Medikamente nehme. Ich verneinte, worauf sie mich völlig überrascht anschaute, Zitat: “Das ist selten heutzutage!“. Das wiederum hat […]
weiterlesen
1. April 2020

Am nördlichen Jakobsweg oder: die Nützlichkeit von scheinbar sinnlos verbrachter Zeit

Die Idee Im März und April 2019 bin ich den Camino del Norte gegangen. Für all diejenigen unter Euch die nicht die großartigen Weitwanderer sind: Das ist der nördliche Jakobsweg, der großteils direkt an der Küste entlang von Irun nach Santiago de […]
weiterlesen
1. März 2020

Lass den Rebellen in Dir raus!

Oder: Warum Authentizität zu einem glücklichen Leben führt Du bist schon in der Schule laufend angeeckt? Weder Eltern noch Lehrer haben verstanden, worauf du eigentlich hinauswillst? Im Job ist es genauso? Überall Barrieren und Gründe, warum etwas NICHT geht? Dieser Blog ist den […]
weiterlesen
1. Februar 2020

Burgenland Extrem: 80 km Marsch rund um den See und zu dir selbst

Dieser Blog ist ein wenig anders als meine bisherigen. Dieser Blog ist ein Erfahrungsbericht vom vergangenen Wochenende…ein Wochenende genauso erkenntnisreich wie schmerzhaft – im wahrsten Sinne des Wortes. Es geht um das Ausloten von psychischen und physischen Leistungsgrenzen. Aber lest selbst. Dezember […]
weiterlesen